Handy Tarife • aktuelle Handy Angebote • Telefon Flatrate • Handy Tarif-Vergleich • preiswerte Handytarife • Handyvertrag ohne Schufa

geprüfte Mundschutzmasken kaufen

Samsung Galaxy S20+ 4G 128 GB Cosmic Black Bundle mit 3 GB LTE

Samsung Galaxy S20+ 4G 128 GB Cosmic Black Bundle mit 3 GB LTE
maXXim
Smartphone Highlights
30x Space Zoom
Single Take: Bis zu 14 versch
Fotos aus einer Aufnahme
Bright Nights: Macht aus Nachtaufnahmen echte Highlights
6,7"
Dynamic AMOLED Display
Zuzahlung zum Smartphone: 19,99 EUR
Handytarif Highlights
O2 Netz
Flat Internet 3 GB LTE mit bis zu 50 MBit/s
Datenautomatik deaktivierbar
Allnet Flat ins deutsche Festnetz und alle Handy Netze
Flat SMS in alle deutschen Netze
Flat EU Ausland
Tethering ist möglich
Bereitstellungspreis: 29,99 EUR
Tariflaufzeit: 24 Monate
nur 36,99 EUR / Monat

Wichtige Begriffe zum Thema Handy und Handytarife

SMS

Eine SMS (von Englisch Short Message Service) ist eine kurze Textnachricht, die an andere Endgeräte gesendet werden kann. SMS bezeichnet man auch als Kurzmitteilung. Kurzmitteilungen werden immer über eine Kurzmitteilungs-Zentrale versendet. Die Kurzmitteilungs-Zentrale empfängt die Kurzmitteilung und leitet sie an den Empfänger weiter. Wenn eine SMS nicht sofort zustellbar ist, wird versucht, sie innerhalb von 48 Stunden an den Empfänger zu senden. Eine SMS darf bis zu 160 Zeichen lang sein. Längere Textnachrichten werden durch mehrere SMS gesendet.

Warum sind AMOLED Displays besser für Smartphones?

Wie der Name AMOLED „Active Matrix Organic Light Emitting Diode” (deutsch: Aktivmatrix aus organischen Leuchtdioden, kurz LED) bereits andeutet, bestehen AMOLED Displays aus einzelnen Leuchtdioden. Bei AMOLED handelt es sich um spezielle OLED Panels, die sich dadurch auszeichnen, dass jedes Pixel gleichzeitig angesteuert werden kann. Da bei AMOLED keine Hintergrundbeleuchtung notwendig ist, haben AMOLED Displays lebendigere Farben. Bezüglich der Darstellung von Schwarz haben AMOLED-Displays deutlche Vorteile, da das Pixel einach abgeschaltet wird. Das Resultat ist ein geradezu perfektes Schwarz. Dies hat auch positive Auswirkungen auf die Akku-Laufzeit, da der Bildschirm weniger Strom benötigt. Vor allem durch dunkle Themes lässt sich durch AMOLED viel Strom sparen.

Was ist der Unterschied zwischen LTE und 4G?

Vor Einführung von LTE und 4G wurde mobiles Internet überwiegend durch die Mobilfunk Standards UMTS und HSDPA genutzt. UMTS und HSDPA werden auch mit 3G abgekürzt. LTE und 4G ist nicht das Gleiche. Der Netz-Standard 4G ist die „vierte Generation Mobilfunknetz Standard”. Für 4G gelten unter anderem internationale Richtlinien und Vorgaben. Dagegen unterstützt LTE nicht alle Features und Voraussetzungen, die 4G mit sich bringt. Streng genommen, ist LTE nur eine bessere und deutlich schnellere Version von 3G. Wenn in der Statuszeile nicht 4G sondern LTE angezeigt wird, dann wird der Standard 4G nicht vollständig unterstützt.

IMEI

Die International Mobile Equipment Identification (IMEI) identifiziert durch eine individuelle Nummer jedes Mobiltelefon eindeutig. Damit kann zum Beispiel nach einem Diebstahl ein Smartphone eindeutig dem Eigentümer zugeordnet werden. Die IMEI ist eine individuelle „Fahrgestellnummer” für Smartphones und Tablets. Mit der Tastenkombination *#06# kann die IMEI angezeigt werden.