Apple iPhone X 256GB • Handy Internet Flat • Mobilfunktarife im Vergleich • Handy Angebote • günstige Mobilfunktarife • Tarifvergleich

zertifizierte Mundschutzmasken und Desinfektionsmittel kaufen

Huawei P30 Pro New Edition Aurora Bundle mit 5 GB LTE

Huawei P30 Pro New Edition Aurora Bundle mit 5 GB LTE
DeutschlandSIM
Smartphone Highlights
Leica 4-fach Kamera
10x Hybrid Zoom
Die Nacht wird zum Tag mit Low-Light-Video
Beeindruckende Panoramaaufnahmen mit Ultraweitwinkel
Zuzahlung zum Smartphone: 1,00 EUR
Handytarif Highlights
O2 Netz
Flat Telefonie ins deutsche Festnetz
Flat Telefonie in alle deutschen Handy Netze
Flat SMS in alle deutschen Netze
5 GB LTE mit bis zu 50 MBit/s
Datenautomatik deaktivierbar
Tethering ist möglich
Bereitstellungspreis: 29,99 EUR
Tariflaufzeit: 24 Monate
nur 32,99 EUR / Monat

Wichtige Begriffe zum Thema Handy und Handytarife

Flugzeugmodus oder Flight Mode

Der Flugzeugmodus deaktiviert alle Verbindungsmöglichkeiten (Telefonieren, Internetzugang, Senden von Daten, etc.) eines Smartphones, ohne dass das Smartphone ausgeschaltet werden muss. Dieser Modus sollte im Flugzeug aktiviert sein. Dadurch sind negative Wechselwirkungen zwischen Funksignal und Flugzeugelektronik ausgeschlossen. Der Flugzeugmodus kann auch über Nacht aktiviert werden. Dann kann der Wecker benutzt werden, aber alle Kommunikationsfunktionen sind abgeschaltet.

Datenvolumen

Als Datenvolumen wird der Download der Daten durch Internet Browser, WhatsApp, E-Mail, YouTube, ... und Software Updates bezeichnet. Das Datenvolumen wird in Gigabyte (GB) angegeben. Es gibt Handytarife mit unbegrenztem Datenvolumen (häufig mit Drosselung der Geschwindigkeit nach einem bestimmten Verbrauch) oder mit begrenztem Datenvolumen, z.B. 5 GB oder 10 GB pro Monat. Wie viel Datenvolumen bereits verbraucht ist, kann über die Kostenkontrolle-App oder die Webseite des Mobilfunkanbieters abgefragt werden.

Was ist Roaming?

Als Roaming bezeichnet man eingehende oder ausgehende Anrufe oder das Senden und Empfangen von SMS in einem fremden Mobilfunknetz im Ausland. Auch das Senden und Empfangen von Daten (Internetverbindung / Daten-Roaming) durch E-Mails oder den Besuch von Internetseiten ist durch Roaming möglich. Achtung: Roaming kann zu höheren Telefonkosten im Ausland führen. Für die Internetnutzung oder WhatsApp im Ausland ist in der Regel eine lokale SIM-Karte sinnvoll. Dabei regelt die EU-Roaming-Verordnung die Nutzung innerhalb der EU und den Ländern des Europäischen Wirtschaftsraums.

Welches ist das richtige Mobilfunknetz für mich?

Die günstigsten Handytarife gibt es im Handynetz von O2. In der Stadt ist das O2 Netz in der Regel sehr gut ausgebaut. Anders sieht es auf dem Land aus. Dort sind D1 und D2 zum Teil besser ausgebaut. Die Frage, welches Netz die beste Wahl ist, kann jeder Nutzer nur für sich selbst beantworten. Die Wahl des passenden Handy-Netzes hängt wesentlich vom Ort der Nutzung ab. Im Allgemeinen spielt die Maximal Geschwindigkeit keine Rolle. Man sollte sich deshalb von Werten über 100 Mbit/s für die maximale Geschwindigkeit nicht blenden lassen. Erstens braucht man das auf dem Smartphone nicht und zweitens werden Geschwindigkeiten über 50 Mbit/s nur sehr selten erreicht.