Handy Flatrate • Handytarife vergleichen • Handyvertrag ohne Schufa • Top Handy Angebote • günstige Handytarife • Sony Ericsson Satio

SmartTarif24 - günstige Handyverträge mit Top Smartphone

Huawei Y6s Starry Black Bundle mit 10 GB LTE

Huawei Y6s Starry Black Bundle mit 10 GB LTE
handyvertrag.de
Handy Highlights
6,09"
Dewdrop Display
13 MP KI Kamera
3020 mAh Hochleistungs-Akku
3 GB RAM und 32 GB ROM
Zuzahlung zum Smartphone: 1,00 EUR
Handytarif Highlights
O2 Netz
Flat Internet 10 GB LTE mit bis zu 50 MBit/s
Datenautomatik deaktivierbar
Allnet Flat ins deutsche Festnetz und alle Handy Netze
Flat SMS in alle deutschen Netze
Flat EU Ausland
Tethering ist möglich
Bereitstellungspreis: 0,00 EUR
Tariflaufzeit: 24 Monate
nur 25,99 EUR / Monat

Wichtige Begriffe zum Thema Handy und Handytarife

Bluetooth

Bluetooth ist ein in den 90er Jahren entwickelter Industriestandard zur Datenübertragung zwischen Geräten über kurze Distanz per Funk. Mit Bluetooth lassen sich Geräte in unmittelbarer Nähe verbinden. Dazu wird weder ein Kabel noch Internet benötigt. Damit wird der Austausch von Dateien (z.B. Musik-Dateien) zwischen zwei benachbarten Smartphones vereinfacht. Um Bluetooth nutzen zu können, muss Bluetooth für die beteiligten Geräte zunächst aktiviert werden. Nach erfolgreicher Aktivierung von Bluetooth können die Geräte verbunden werden, Im Fachjargon spricht man von „Geräte koppeln”.

Flugzeugmodus oder Flight Mode

Der Flugzeugmodus deaktiviert alle Verbindungsmöglichkeiten (Telefonieren, Internetzugang, Senden von Daten, etc.) eines Smartphones, ohne dass das Smartphone ausgeschaltet werden muss. Dieser Modus sollte im Flugzeug aktiviert sein. Dadurch sind negative Wechselwirkungen zwischen Funksignal und Flugzeugelektronik ausgeschlossen. Der Flugzeugmodus kann auch über Nacht aktiviert werden. Dann kann der Wecker benutzt werden, aber alle Kommunikationsfunktionen sind abgeschaltet.

Was ist Roaming?

Als Roaming bezeichnet man eingehende oder ausgehende Anrufe oder das Senden und Empfangen von SMS in einem fremden Mobilfunknetz im Ausland. Auch das Senden und Empfangen von Daten (Internetverbindung / Daten-Roaming) durch E-Mails oder den Besuch von Internetseiten ist durch Roaming möglich. Achtung: Roaming kann zu höheren Telefonkosten im Ausland führen. Für die Internetnutzung oder WhatsApp im Ausland ist in der Regel eine lokale SIM-Karte sinnvoll. Dabei regelt die EU-Roaming-Verordnung die Nutzung innerhalb der EU und den Ländern des Europäischen Wirtschaftsraums.

Was passiert, wenn das Datenvolumen nicht ausreicht?

Bei einem Handytarif mit 3 GB Datenvolumen, kann so lange mit hoher Geschwindigkeit gesurft werden, bis das gebuchte Datenvolumen aufgebraucht ist. Danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt. Mobiles Surfen ist dann immer noch möglich, aber wesentlich langsamer. Viele Apps funktionieren trotz geringerer Geschwindigkeit immer noch akzeptabel. Trotzdem ist es ärgerlich, wenn einem das Datenvolumen immer kurz vor Monatsende ausgeht. Dann sollte man Datenvolumen sparen oder darüber nachdenken, in einen Tarif mit mehr Volumen zu wechseln.