Internet Telefon Flatrate • Übersicht Handytarife • Handy Verträge im Vergleich • Duo Handy Vertrag Überblick • Handy Flatrate • Nokia N97

Huawei P40 Angebote

Apple iPhone 12 Pro 512 GB Silber Bundle mit 3 GB LTE

Apple iPhone 12 Pro 512 GB Silber Bundle mit 3 GB LTE
simply
Smartphone Highlights
A14 Bionic Chip
6,1"
All-Screen OLED Display
Ceramic Shield mit besserer Sturzfestigkeit
Pro Kamerasystem für bessere Low-Light Fotografie
IP68 Wasser- und Staubschutz
Zuzahlung zum Smartphone: 49,99 EUR
Handytarif Highlights
O2 Netz
Aktion: 3 Monate GRATIS!
Flat Internet 3 GB LTE statt 1 GB mit bis zu 50 MBit/s
Datenautomatik deaktivierbar
Allnet Flat ins deutsche Festnetz und alle Handy Netze
Flat SMS in alle deutschen Netze
Flat EU Ausland
Tethering ist möglich
Bereitstellungspreis: 29,99 EUR
Tariflaufzeit: 24 Monate
nur 66,99 EUR / Monat

Wichtige Begriffe zum Thema Handy und Handytarife

Was für einen Handytarif brauche ich?

Diese Frage ist gar nicht so einfach zu beantworten. Eine aktuelle Marktanalys hat gezeigt, dass die Mehrheit der Deutschen keine Allnet-Flat braucht. Durchschnittlich sind 100 Minuten, 100 SMS und 2 GB Datenvolumen ausreichend. Für die meisten Nutzer dürften 250 Minuten oder SMS und 5 GB Daten Volumen ausreichen. Der Download Videos und Musik kann mehr Traffic verursachen. Auch häufige Nutzung von WhatsApp verursacht mehr Datenvolumen. 5 bis 10 GB Daten sollten für die meisten Nutzer ausreichen.

SMS

Eine SMS (von Englisch Short Message Service) ist eine kurze Textnachricht, die an andere Endgeräte gesendet werden kann. SMS bezeichnet man auch als Kurzmitteilung. Kurzmitteilungen werden immer über eine Kurzmitteilungs-Zentrale versendet. Die Kurzmitteilungs-Zentrale empfängt die Kurzmitteilung und leitet sie an den Empfänger weiter. Wenn eine SMS nicht sofort zustellbar ist, wird versucht, sie innerhalb von 48 Stunden an den Empfänger zu senden. Eine SMS darf bis zu 160 Zeichen lang sein. Längere Textnachrichten werden durch mehrere SMS gesendet.

Drosselung

Ein Handyvertrag mit Internet Flat ist (bis auf wenige recht teure Ausnahmen) immer ein Handytarif mit begrenztem Datenvolumen, z.B. 2 GB, 3 GB, 5 GB oder 10 GB pro Monat. Wenn das gebuchte Datenvolumen verbraucht ist, wird die Geschwindigkeit gedrosselt. Was heißt das genau? Wenn das gebuchte Daten-Volumen verbraucht ist, wird die Geschwindigkeit auf 64 Kbit/s oder 32 Kbit/s gedrosselt. Damit ist das mobile Internet praktisch nicht mehr nutzbar. Wer mehr Volumen braucht als im Handytarif enthalten ist, muss Daten Volumen dazu buchen. Das ist aber relativ teuer – in der Regel 2,- EUR für 100 MB oder 200 MB. Günstiger ist es, gleich einen höheren Tarif zu buchen.

Datenvolumen Verbrauch messen

Wenn man den mobilen Datenverbrauch seines Smartphones im Blick hat, weiß man rechtzeitig, wann eine Drosselung der Geschwindigkeit droht und kann darauf reagieren. Außerdem kann man durch Messen des verbrauchten Datenvolumens vermeiden, dass kurz vor Monatsende das Datenvolumen verbraucht ist oder dass zusätzliches Datenvolumen teuer hinzu gebucht wird. Mit der kostenlosen App „Traffic Monitor” hat man seinen mobilen Datenverbrauch jederzeit im Blick und erhält rechtzeitig eine Warnung, dass das Datenvolumen bald verbraucht ist.