Handy Flatrate • Vergleich Handyvertrag • Nokia E66 • Handyvertrag Auszahlung • Handyvertrag ohne Handy • Handy Bundle Notebook

Huawei Handy Angebote ohne Vertrag

Apple iPhone 11 Pro 64 GB Silber Bundle mit 20 GB LTE

Apple iPhone 11 Pro 64 GB Silber Bundle mit 20 GB LTE
maXXim
Smartphone Highlights
5,8" Super Retina XDR Display
Wasser- und Staubschutz
12 Megapixel Dreifach-Kamera
Face ID zur sicheren Authentifizierung
Intelligenter A13 Bionic Chip
Kabelloses Laden
Speicher: 64 GB
Zuzahlung zum Smartphone: 1,00 EUR
Handytarif Highlights
O2 Netz
Flat Internet 20 GB LTE mit bis zu 50 MBit/s
Datenautomatik deaktivierbar
Allnet Flat ins deutsche Festnetz und alle Handy Netze
Flat SMS in alle deutschen Netze
Flat EU Ausland
Tethering ist möglich
Bereitstellungspreis: 29,99 EUR
Tariflaufzeit: 24 Monate
nur 64,99 EUR / Monat

Wichtige Begriffe zum Thema Handy und Handytarife

Wie viel Datenvolumen braucht man?

Ein Handytarif mit 1 GB Daten erlaubt die Übertragung von 1.000.000.000 Bytes für Download und Upload. Der Aufruf einer einzelnen Internetseite (mit vielen Bildern) kann ein Datenvolumen von 3 MB oder mehr haben. Für durchschnittliche Anwendungen mit dem Smartphone ist ein Handytarif mit 2 - 4 GB Datenvolumen pro Monat ausreichend. Bei häufiger Nutzung von Musik oder Video-Streaming wird mehr Datenvolumen verbraucht. Bei Musik-Streaming ca. 1 MB pro Minute, bei Video-Streaming (abhängig von der Video Auflösung) sogar bis zu 100 MB pro Minute. Speziell bei häufigem Video-Streaming können Handytarife mit 5 - 10 GB Datenvolumen sinnvoll sein.

Was ist LTE Max

Das ist vor allem Marketing. Als „LTE Max” bezeichnen die Mobilfunkanbieter in der Regel LTE-Tarife, bei denen man (theoretisch) mit maximaler LTE-Geschwindigkeit im Internet surfen kann. Der Zusatz „Max” bedeutet also maximal. Das wären je nach Anbieter 225 oder sogar 500 Mbit/s. In der Praxis kann man aber froh sein, wenn man 50 Mbit/s erhält. Aber selbst das ist in dern Regel nicht notwendig. Geschwindigkeiten von 16 oder 25 Mbit/s reichen vollkommen aus. Damit kann man mit seinem Smartphone alles machen, was man normalerweise mit einem Smartphone macht. Selbst Video Streaming in HD ist damit problemlos möglich.

Speichermedien – CD, DVD, Blu-Ray, SD

Unter einem Speichermedium versteht man einen Gegenstand, der Daten oder Informationen für längere Zeit speichern kann. Speichermedien sind Zum Beispiel: CD, DVD, USB-Sick, SD-Karte. Die zur Zeit am häufigsten verwendeten Speichermedien sind USB-Sticks und Micro-SD-Karten. Bei Smartphones, Tablets und Digital-Kameras werden vor allem Micro-SD-Karten verwendet. Sie dienen als Speicherplatz zusätzlich zum eingebauten (internen) Speicher.

Allnet Flat

Nutzer ein Allnet Flat (auch All-Net Flat) zahlen pro Monat einen Betrag und können dafür das Festnetz und alle deutschen Handynetze uneineingeschränkt für Telefonie und SMS nutzen. Häufig gehört auch eine Internet Flat dazu. In der Regel ist die Nutzung des Highspeed Internet mit LTE auf ein bestimmtes Inklusiv-Volumen begrenzt. Wenn das gebuchte Datenvolumen verbraucht ist, wird die Geschwindigkeit gedrosselt, meist auf 32 Kbit/s oder 64 Kbit/s.