Sony Xperia X • Handytarife im Vergleich • Telefon Flatrate • Doppel-Flatrate • günstigste Handytarife • Mobilfunktarife Übersicht • billige Handys

Huawei Smart Home Angebote

Apple iPhone 11 Pro 64 GB Nachtgrün Bundle mit 1 GB LTE

Apple iPhone 11 Pro 64 GB Nachtgrün Bundle mit 1 GB LTE
eteleon
Handy Highlights
5,8" Super Retina XDR Display
Wasser- und Staubschutz
12 Megapixel Dreifach-Kamera
Face ID zur sicheren Authentifizierung
Intelligenter A13 Bionic Chip
Kabelloses Laden
Speicher: 64 GB
Zuzahlung zum Smartphone: 49,99 EUR
Handytarif Highlights
O2 Netz
Flat Internet 1 GB LTE mit bis zu 21,6 MBit/s
Datenautomatik deaktivierbar
Allnet Flat ins deutsche Festnetz und alle Handy Netze
Flat SMS in alle deutschen Netze
Tethering ist möglich
Bereitstellungspreis: 0,00 EUR
Tariflaufzeit: 24 Monate
nur 49,49 EUR / Monat

Wichtige Begriffe zum Thema Handy und Handytarife

Memory Effekt vermeiden

Der „Memory Effekt” war eine Besonderheit der alten Nickel-Cadmium-Akkus. Wenn diese Akkus nicht vollständig entladen wurden und bei 20 - 30 Prozent wieder neu geladen wurden, reduzierte sich die Akku-Kapazität deutlich. Die heutigen Smartphones haben Lithium-Ionen-Akkus. Diese neuen Lithium Ionen Akkus sollten am besten bei 20 bis 25 Prozent wieder auf 80 Prozent geladen werden. Damit lässt sich auf lange Sicht Kapazitätverlust des Akkus vermeiden.

Handy Bundle

Bei einem Handy Bundle handelt es sich um ein Kombi-Angebot, das aus einem Smartphone und einem Handyvertrag besteht. Manchmal kommt noch eine 3. Prämie dazu, z.B. ein Notebook oder Tablet. Man kann relativ einfach prüfen, ob ein Handy Bundle ein guter Deals ist. Dazu zieht man vom Preis für 24 Monate den Wert der Prämie ab. Ein Samsung Galaxy S10+ kostet ungefähr 700,00 EUR. Wenn ein Handy Bundle mit Samsung Galaxy S10+ 40 EUR pro Monat kostet, kostet der Vertrag ca. 260 EUR in 24 Monaten, also ein bisschen mehr als 10 EUR pro Monat. Das hört sich gut an.

Welche Vorteile haben AMOLED Displays?

Das Farb-LCD mit TFT-Matrix zur Ansteuerung der Pixel war die Technologie der Wahl. Doch die Entwicklung der Smartphones hat auch zu Veränderungen der Display Technologie geführt. TFT LCDs werden weiterhin eine wichtige Rolle spielen, aber AMOLED Displays und IPS-Panels werden in immer mehr Geräten eingesetzt. Insbesondere werden durch die aktive Transistor-Matrix in AMOLED Display (Active-Matrix Organic Light-Emitting Diode) vergleichsweise große OLED-Displays möglich. Vorteile der AMOLED Technik sind vor allem der geringe Energieverbrauch und die kontrastreiche Farb-Darstellung. Samsung als einer der größten Smartphone Hersteller bieter die AMOLED Displays in vielen seiner Smartphones an. AMOLED Displays können sehr dünn und biegsam in Drucktechnik hergestellt werden.

Wie viel Datenvolumen braucht man?

Ein Handytarif mit 1 GB Daten erlaubt die Übertragung von 1.000.000.000 Bytes für Download und Upload. Der Aufruf einer einzelnen Internetseite (mit vielen Bildern) kann ein Datenvolumen von 3 MB oder mehr haben. Für durchschnittliche Anwendungen mit dem Smartphone ist ein Handytarif mit 2 - 4 GB Datenvolumen pro Monat ausreichend. Bei häufiger Nutzung von Musik oder Video-Streaming wird mehr Datenvolumen verbraucht. Bei Musik-Streaming ca. 1 MB pro Minute, bei Video-Streaming (abhängig von der Video Auflösung) sogar bis zu 100 MB pro Minute. Speziell bei häufigem Video-Streaming können Handytarife mit 5 - 10 GB Datenvolumen sinnvoll sein.