Mobilfunktarife vergleichen • Handyverträge im Vergleich • Top Handy Angebote • Handy mit Internet Flat • günstigster Handy Tarife

Huawei P40 Angebote

Apple iPhone 11 Pro Max 512 GB Space Grau Bundle mit 2 GB LTE

Apple iPhone 11 Pro Max 512 GB Space Grau Bundle mit 2 GB LTE
winSIM
Smartphone Highlights
Neues Drei‑Kamera-System
Batterie für den ganzen Tag
Super Retina XDR Display
Wasser- und Staubschutz (IP68)
Intelligenter A13 Bionic Chip
Zuzahlung zum Smartphone: 49,99 EUR
Handytarif Highlights
O2 Netz
Flat Internet 2 GB LTE statt 1 GB mit bis zu 50 MBit/s
Datenautomatik deaktivierbar
Allnet Flat ins deutsche Festnetz und alle Handy Netze
Flat SMS in alle deutschen Netze
Flat EU Ausland
Tethering ist möglich
Bereitstellungspreis: 0,00 EUR
Tariflaufzeit: 24 Monate
nur 61,99 EUR / Monat

Wichtige Begriffe zum Thema Handy und Handytarife

PIN Code

PIN (Personal Identification Number) kommt aus dem Englischen und bedeutet „persönliche Identifikationsnummer” oder Geheimzahl. Bei der ersten Nutzung eines Smartphones oder Tablets muss eine PIN festgelegt werden. Die Eingabe der PIN ist standardmäßig nach dem vollständigem Abschalten des Geräts erforderlich. Über die Einstellungen des Gerätes kann festgelegt werden, ob die Eingabe der PIN nach kurzer Zeit der Inaktivität erneut erforderlich ist. Android-Geräte haben die Einstellung im Menü unter „Einstellungen > Sicherheit > SIM/PIN Optionen”. Beim iPhone findet man diese Einstellung unter „Einstellungen > Allgemein > Code Sperre”.

Wie viel Mbit/s braucht man?

Es gibt immer wieder neue Angebote für Highspped Internet. So bekommt der Standard LTE immer wieder neue Titel, wie z.B. „LTE Max”, „LTE Ultra” oder einfach „LTE+”. Was hat es damit auf sich? LTE Max oder LTE Ultra ist aus technischer Sicht nichts anderes als schnelles LTE. Dabei handelt technisch um „Internet 3.9G”, da der Standard 4G nicht vollständig erfüllt wird. Eine Geschwindigkeit von 25 Mbit/s reicht für alles, was man mit dem Smartphone macht, inkl. Video Streaming in HD. Man sollte sich auch nicht von der maximal möglichen Geschwindigkeit blenden lassen, viel interessanter ist die durchschnittliche Geschwindigkeit. In der Praxis wird eine Geschwindigkeit über 50 Mbit/s kaum erreicht. Für schnelles mobiles Internet ist das auch überhaupt nicht nötig.

SMS

Eine SMS (von Englisch Short Message Service) ist eine kurze Textnachricht, die an andere Endgeräte gesendet werden kann. SMS bezeichnet man auch als Kurzmitteilung. Kurzmitteilungen werden immer über eine Kurzmitteilungs-Zentrale versendet. Die Kurzmitteilungs-Zentrale empfängt die Kurzmitteilung und leitet sie an den Empfänger weiter. Wenn eine SMS nicht sofort zustellbar ist, wird versucht, sie innerhalb von 48 Stunden an den Empfänger zu senden. Eine SMS darf bis zu 160 Zeichen lang sein. Längere Textnachrichten werden durch mehrere SMS gesendet.

Was ist LTE Max

Das ist vor allem Marketing. Als „LTE Max” bezeichnen die Mobilfunkanbieter in der Regel LTE-Tarife, bei denen man (theoretisch) mit maximaler LTE-Geschwindigkeit im Internet surfen kann. Der Zusatz „Max” bedeutet also maximal. Das wären je nach Anbieter 225 oder sogar 500 Mbit/s. In der Praxis kann man aber froh sein, wenn man 50 Mbit/s erhält. Aber selbst das ist in dern Regel nicht notwendig. Geschwindigkeiten von 16 oder 25 Mbit/s reichen vollkommen aus. Damit kann man mit seinem Smartphone alles machen, was man normalerweise mit einem Smartphone macht. Selbst Video Streaming in HD ist damit problemlos möglich.