Samsung Galaxy S10 Plus mit Internet Flat • billige Handy Tarife • Handytarife vergleichen • Handy Kombiflat • Mobilfunktarife im Überblick • SMS Flat

geprüfte Mundschutzmasken kaufen

Apple iPhone XR 128 GB Blau Bundle mit 8 GB LTE

Apple iPhone XR 128 GB Blau Bundle mit 8 GB LTE
sim.de
Smartphone Highlights
Liquid Retina Display (LCD)
12 Megapixel Kamera
Face ID
Intelligenter A12 Bionic Chip
Kabelloses Laden (mit Qi Ladegeräten)
iOS 12 mit Memoji, Bildschirmzeit, Siri Kurzbefehlen und Gruppen FaceTime
Zuzahlung zum Smartphone: 1,00 EUR
Handytarif Highlights
O2 Netz
Flat Internet 8 GB LTE mit bis zu 50 MBit/s
Datenautomatik deaktivierbar
Allnet Flat ins deutsche Festnetz und alle Handy Netze
Flat SMS in alle deutschen Netze
Flat EU Ausland
Tethering ist möglich
Bereitstellungspreis: 9,99 EUR
Tariflaufzeit: 24 Monate
nur 44,99 EUR / Monat

Wichtige Begriffe zum Thema Handy und Handytarife

Homescreen oder Startbildschirm

Der Homescreen oder Startbildschirm ist der Bildschirm, der bei einem Smartphone oder Tablet direkt nach dem Einschalten angezeigt wird. Der Homescreen kann nach eigenen Wünschen individuell gestaltet werden. Es können mehrere Homescreens erstellt werden, die unterschiedliche Layouts und Widgets haben können.

Hotspot

Hotspots sind öffentliche oder private W-LAN-Zugriffspunkte, die von vielen Smartphones, Tablets und Laptops gleichzeitig für den Internetzugang verwendet werden können. Wenn eine Person einen Hotspot aktiviert, können andere Personen diesen Hotspot als Internetverbindung nutzen. Auch ein mobiles Endgerät, z.B. ein Smartphone, kann als Hotspot für den eigenen Laptop verwendet werden. Um den Hotspot-Zugang zu sichern, kann man ein Passwort für den Zugang einrichten. Damit kann die Internetverbindung nur von Personen genutzt werden, die das Passwort kennen.

Datenvolumen Verbrauch messen

Wenn man den mobilen Datenverbrauch seines Smartphones im Blick hat, weiß man rechtzeitig, wann eine Drosselung der Geschwindigkeit droht und kann darauf reagieren. Außerdem kann man durch Messen des verbrauchten Datenvolumens vermeiden, dass kurz vor Monatsende das Datenvolumen verbraucht ist oder dass zusätzliches Datenvolumen teuer hinzu gebucht wird. Mit der kostenlosen App „Traffic Monitor” hat man seinen mobilen Datenverbrauch jederzeit im Blick und erhält rechtzeitig eine Warnung, dass das Datenvolumen bald verbraucht ist.

Was ist der Unterschied zwischen LTE und 4G?

Vor Einführung von LTE und 4G wurde mobiles Internet überwiegend durch die Mobilfunk Standards UMTS und HSDPA genutzt. UMTS und HSDPA werden auch mit 3G abgekürzt. LTE und 4G ist nicht das Gleiche. Der Netz-Standard 4G ist die „vierte Generation Mobilfunknetz Standard”. Für 4G gelten unter anderem internationale Richtlinien und Vorgaben. Dagegen unterstützt LTE nicht alle Features und Voraussetzungen, die 4G mit sich bringt. Streng genommen, ist LTE nur eine bessere und deutlich schnellere Version von 3G. Wenn in der Statuszeile nicht 4G sondern LTE angezeigt wird, dann wird der Standard 4G nicht vollständig unterstützt.